Tanzen

17 Jahr rotes Haar – Happy Birthday Climax Institutes

An diesem Wochenende wird gefeiert. Und zwar ordentlich. Das Climax Institutes feiert den 17ten. Donnerstag in geschlossener Gesellschaft, Freitag und Samstag dann mit der gesamten Stadt. Und ihr seid alle herzlich eingeladen. Zur Feier des Tages gibt es gleich insgesamt 10 Gästelistenplätze, mit nur einem LIKE, zu gewinnen.

[spacer style=“1″]

Event Details #1
Freitag, 18. Oktober 2013, 23 Uhr
METROFUNK
Climax Institutes (Calwer Str. 25)

DIRK SCHÖNHÖFER | Affin, Stuttgart
CHRIS SONAXX | Tonlab, Stuttgart

[spacer style=“1″]

Event Details #2
Samstag, 19. Oktober 2013, 23 Uhr
Traumraum präs. „Tanz der Tiere“
Climax Institutes (Calwer Str. 25)

PATRICK TOTH | Tanztier, Konstanz
FRANZ HANDSCHUH | Tanztier, München
RICHMONT | Tanztier, Konstanz
PATRICK ZIGON | Traumraum, Konstanz
NIKO DOREEN | Traumraum, Konstanz
CLOCHARD | Traumraum, Stuttgart

[spacer style=“1″]

metrofunk

Den Anfang macht die Metrofunk. Während der eigentliche Gast „Niko Krise“ aufgrund von Krankheit leider ausfällt, holt sich Initiator Dirk Schönhöfer Verstärkung aus der Stuttgarter-Lokalbasis. Chris Sonaxx, erlernte sein DJ-Handwerk Ende der 90iger im ClubCafe in Neu-Ulm. Kurz darauf zog es ihn in die wunderschöne Motorstadt. Im Jahre 2000 gründete er das Veranstaltungslabel „DasErbe“. 2003 wurde er zum Resident im damaligen clubPrag (heute Lehmann). Genau der Richtige also für eine ungebremste 17-Jahrs-Feier.

And the show must go on…

1234896_562442737125891_453368761_n

Weiter geht es am Samstag mit der überaus erfolgreichen Traumraum-Session. Unter dem Motto „Tanz der Tiere“ lädt das Label Traumraum die Tanztiere aus Konstanz und München ein. Neben den üblichen Verdächtigen, Patrick Zigon, Niko Doreen und Clochard, gibt es dieses mal also noch Franz Handschuh, Patrick Toth und Richmont auf die Ohren. Und das alles in gewohnter Traumraum-Klang-Qualität. Wer also noch stehen kann, sollte unbedingt auf ein, zwei oder drei Saure im Climax vorbeischauen. Böse Zungen behaupten ja, vor wenigen Stunden wurden rund 71 Liter Saure gebraut um an diesem Wochenende zum Einsatz zu kommen.

In diesem Sinne:

Happy Happy Birthday, Climax Institutes. Loft der Verdammnis. Keller der Erinnerungslücken. Was wäre diese Stadt nur ohne dich?

Wir verlosen zu diesem Anlass 3 x 2 Gästelistenplätze für Freitag 18. Oktober, sowie 2 x 2 Gästelistenplätze für Samstag 19. Oktober. Beitrag LIKEN oder RETWEETEN und uns kurz via Kommentar oder Tweet bescheid geben zu welcher Veranstaltung ihr möchtet. Gerne auch einfach „BEIDE“ schreiben!

[spacer style=“5″]

★ Es ist Liebe verlost 5 x 2 Gästelistenplätze ★

Einfach den Beitrag auf unserer Facebook-Seite LIKEN oder
den Beitrag über unsere Twitter-Seite RETWEETEN und gewinnen.

Previous post

Nicht nur im Radio geht er ins Ohr und bleibt im Kopf – Felix Kröcher im Romy S.

Next post

Popbüro Sessions Folge 7: Annéke Laurent

Knatterflatter

Knatterflatter

Lang lebe die elektronische Musik!

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *