Es ist Liebe

Autoren gesucht

Es ist Liebe sucht neue erfrischende Texte.
Daher wollten wir euch fragen, ob es unter euch jemanden gibt, der schon länger die Lust verspührt, bei uns mitzuwirken?

Ihr solltet eine gewisse Liebe zur elektronischen Musik mitbringen, sowie ein bisschen Sympathie für die Stadt Stuttgart übrig haben.

Und keine Sorge: Wir sind kein Blog für allgemeine Linguistik, daher fordert von euch auch niemand zu wissen wie man das Wort „Superkartofragolistischexpialegorisch“ schreibt.

Was wir jedoch fordern ist ein gewisses selbstloses Verhalten.
Sprich: Wir suchen keinen DJ oder Veranstalter, der nur über seine Songs, Sets oder Veranstaltungen schreiben möchte!
Vielmehr suchen wir nach Autoren, die sich gerne allgemein mit der elektronischen Musik, in und um Stuttgart, befassen wollen.

Unser grundlegendes Ziel ist die Förderung der elektronischen Musik, in und um Stuttgart.
Wir berichten frei über Künstler, Clubs und Veranstaltungen.

Wenn ihr nun also denkt, dieser Job könnte euch gefallen, dann schreibt uns doch einfach eine Email an info(at)esistliebe.com
Wir freuen uns über jede eingegangene Email.

Ach, und sendet uns nun bitte bloß keine Bewerbungen mit Lebenslauf und Lichtbild. 🙂 Wir suchen hier schließlich keine Vollzeitstelle, sondern einfach nur nach Menschen, die sich gerne beteiligen möchten. Von Zuhause aus. Oder im Café. Oder wo auch immer. (Und dies schreibe ich euch, da uns bereits Anfragen auf Praktikumsplätze erreicht haben)

In diesem Sinne… wir freuen uns über Zuwachs 🙂

Previous post

Techno, Burger und ein bisschen Wohnwagendisko - Bakermat, Max Cooper und Robin Schulz beim Sommer Special von Heute schon getanzt

Next post

Wir lichten die Anker - Freischwimmer Festival 2013 in Schwäbisch Hall

Knatterflatter

Knatterflatter

Lang lebe die elektronische Musik!

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *