Tanzen

Die neue Zärtlichkeit – POPNOTPOP bringt THE/DAS ins Zwölfzehn

DJ Koze, Caribou, Isolée und jetzt eben auch THE/DAS sind die stilprägenden Köpfe einer neuen Spielart von Techno. Was mit dem grandiosen Koze Werk „Amygdala“ begann und plötzlich selbst im klassischen Feuilleton seinen Platz fand, ist die neue Zärtlichkeit des Techno: der „Tender Techno“. THE/DAS, die zu zwei-dritteln aus den Indie-Helden BODI BILL bestehen, greifen diese Strömung auf und drehen die Strukturen und Motive des „Tender Techno“ weiter. Am Sonntag, den 19.10.2014, werden sie im Rahmen von POPNOTPOP im Zwölfzehn auftreten und beweisen, wie lieblich, zärtlich und samtweich Techno sein kann!

Event Details
Sonntag, 19.10.2014, 19Uhr
THE/DAS
Zwölfzehn (Paulinenstraße 45, Stuttgart)

Line up
THE/DAS (Sinnbus / Life & Death / Berlin)

Tickets: 12,- Euro +VVK
www.popnotpop.de

Titelbild © Copyrights
The/Das, Photo by anna.ko
www.sinnbus.de

Fabian Fenk und Anton Feist sind zusammen mit Alex Stolze BODI BILL und ohne ihn THE/DAS. Musikalisch wandern beide Projekte auf sehr ähnlichem Weg. Besonders THE/DAS ist ein Projekt, dass die Idee „Band“ mit dem ephemeren, flüchtigen Konstrukts des DJ-Sets verbinden. Besonders Fenks Stimme bringt die viel zitierte Zärtlichkeit in die elektronischen Kaskaden des Duos und verschafft dem Sound so eine Leichtigkeit und Menschlichkeit, die fernab von 4 to the floor- Gedonner arbeitet. Auf Sinnbus erscheint nun jetzt auch ihr erstes Album „Freezer“, mit der High-Rotation-Single „Miami Waters“.

Im Vorfeld hatten die beiden bereits einige Tracks mit Tale of Us zusammen gebaut und auf ihrem Imprint „Life & Death“ veröffentlicht. Es ist wirklich eine Freude, die beiden Berliner für ein Techno-Konzert am Sonntag Abend auf ihrer großen Deutschlandtour hier in Stuttgart begrüßen zu dürfen.

 

★ Es ist Liebe verlost 2 x 2 Gästelistenplätze ★

Aufgabenstellung:

1. Beitrag auf unserer Facebook-Seite LIKEN
2. Folgende AUFGABE im KOMMENTARFELD lösen:
„MARKIERT EINE PERSON, DIE DU MITNEHMEN MÖCHTET“

oder

1. Beitrag über unsere Twitter-Seite RETWEETEN

Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahren. Alle Teilnehmer haben die gleichen Chancen. Die Gewinner werden per Zufall ausgewählt. Das Gewinnspiel ist bis zum Tag der Veranstaltung gültig. Die Gewinner werden über Facebook oder Twitter benachrichtigt – Schaut daher bitte unbedingt im SONSTIGEN Ordner nach. Es werden keinerlei Daten gespeichert oder bekanntgegeben.

Previous post

Willkommen auf meinem Westbalkon - Marc DePulse und Pierre Remy im Cue

Next post

Mehr Tronic als Indie – Bodi Bill im Freund und Kupferstecher

Stefan Sommer

Stefan Sommer

Mein Name ist Stefan Sommer und ich bin seit etwas mehr als einem Jahr Redakteur für diesen wunderbaren Blog.
Meine Hobbys: Lange Spaziergänge am Strand und Minigolf.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *