Tanzen

Froher Weihnachtstanz – Rocker 33 und Climax Institutes – Kink, Turntablerocker, Lehnert und Maier

Weihnachten. Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit.
Doch wer es lieber etwas lauter mag, sollte sich folgende Dates nicht entgehen lassen.

Im Rocker 33 kehren die zwei verlorenen Söhne, Michi Beck & Thomilla als Turntablerocker, zurück in ihre Heimatstadt. Zumindest für einen Abend.

[spacer style=“1″]

Event Details
Mittwoch, 25. Dezember 2013, 23:00 Uhr
Turntablerocker
Rocker 33

TURNTABLEROCKER (Four Artists, Berlin)
Igor Tipura (KITJEN, Stuttgart)

[spacer style=“1″]

Kaum ein DJ-Team, welches so beständig, Jahr für Jahr, ihre Fans begeistert. Und alles begann 1994 in einem Plattenladen in Stuttgart. Nach etlichen Begegnungen, lud Thomilla, Michi Beck (Fantastischen Vier) dann zum Joint Venture, im damaligen Red Dog, ein. Bis zur Schließung des Red Dog’s im Jahre 1997, spielten die beiden an unzähligen Abenden, Seite an Seite. Gerade einmal ein Jahr später, starteten sie ihre erste Live-Tour unter dem Namen „Turntablerocker“.

ho_turntablerocker

Und wo wir gerade beim Thema „Red Dog“ sind. Dort wird an Weihnachten übrigens auch gefeiert. Also nicht direkt im Red Dog, sondern eher im Climax Institutes (dem neuen Red Dog, also ab 2004). 

[spacer style=“1″]

Event Details
Mittwoch, 25. Dezember 2013, 23:00 Uhr
Mood Music – Deep People
Climax Institutes

Alexander Maier (Moodmusic / Stuttgart)
Marius Lehnert (BLU FIN / Stuttgart)

[spacer style=“1″]

Und auch hier wird familiär gefeiert, denn mit Alexander Maier und Marius Lehnert, all night long, erwartet euch feinster elektronischer Sound aus Stuttgart. Und generell sollte es zum guten Ton der Turntablerocker gehören, nach ihrem Set im Rocker eben kurz auf nen Sauren im Climax vorbei zu schauen. Bleibt ja irgendwie alles in der Familie. Wer also nach dem Rocker 33 noch gepflegt weiter feiern möchte: Calwer Straße 25. Aber keine Sorge, das Türchen steht bereits ab 23 Uhr offen, für all diejenigen, die direkt ins Climax möchten.

mood_music_climax

Soviel zum ersten Weihnachtsfeiertag. Am zweiten geht es dann etwas internationaler weiter.

[spacer style=“1″]

Event Details
Donnerstag, 26. Dezember 2013, 23:00 Uhr
KINK (live)
Rocker 33

KINK [live] (Ovum / liebe*detail, Sofia)
Alexander Maier (Mood Music / Rocker 33, Stuttgart)

[spacer style=“1″]

Mit Strahil Velchev, vielen besser bekannt als KINK, holt sich das Rocker 33 noch einmal ein echtes Schwergewicht ins Haus. Spätestens nach seinem Remix von „Follow The Step“ für seine Frau Rachel Row war jedem klar, hier erblickt ein wahrer Künstler das Licht der Welt. Seine Live-Sets sind atemberaubend, insbesondere da KINK meist mit einer Unzahl von analogen Geräten auf die Bühne tritt. Bits und Bytes die durch die Gehörgänge eines jeden Gastes strömen und sich zu wunderbaren Klängen formen. Wer sich dieses Spektakel zu Weihnachten entgehen lässt, ist selbst schuld.

ho_kink

Und an dieser Stelle wünschen wir euch allen dann auch noch ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Ho. Ho. Ho.

Titelbild: Kim Eriksen

[spacer style=“5″]

★ Es ist Liebe verlost 3 x (2 x 2) Gästelistenplätze (insgesamt 12 Plätze) ★

Einfach den Beitrag auf unserer Facebook-Seite LIKEN und TEILEN oder
den Beitrag über unsere Twitter-Seite RETWEETEN und gewinnen.

Previous post

Sieht gut aus und klingt auch so - Achilles Ganshof's Emerica (Marius Lehnert und Marc Schäfer Remix)

Next post

Der neue Groove Podcast von Konstantin Sibold & Leif Müller

Knatterflatter

Knatterflatter

Lang lebe die elektronische Musik!

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *