Tanzen

funkSturm – The Police knows what you did last night

Boiler Room funkSturm knows what you did last night. Davon konnte sich am Wochenende ein lokaler DJ aus Stuttgart selbst überzeugen. Bei der Veranstaltung funkSturm in der Romantica kam es zu einem kleinen aber durchaus sehr amüsanten Zwischenfall, den es so wohl selbst beim original Boiler Room noch nicht gegeben hat.

Die neue Veranstaltungsreihe funkSturm, greift das Konzept des Boiler Rooms auf und überträgt einen Live-Stream mit Bild und Ton ungeschnitten ins Internet. Der Fokus der neuen Veranstaltungsreihe liegt in Stuttgart allerdings auf der lokalen Szene. So sollen die Protagonisten des Stuttgarter Nachtlebens in den Vordergrund gerückt werden.

Nun geschah am Wochenende, was keiner so richtig für möglich gehalten hätte. Kurz bevor der DJ Joorant sein Set beginnen möchte, erscheinen zwei noch unbekannte Personen auf dem Bildschirm. Ein kurzes Rätselraten, dann der Satz: „Polizei. Gegen Sie liegt ein Haftbefehl vor“. Wer den Live-Stream verpasst hat, kann sich die ganze Szenerie auf dem aktuellen YouTube-Kanal der Veranstaltungsreihe ansehen.

Der Haftbefehl wurde wohl wegen einer nicht bezahlten Rechnung ausgesprochen. So wirklich Wichtig scheint die Angelegenheit nicht gewesen zu sein, denn gerade einmal zwei Stunden später, erscheint Joorant wieder auf dem Bildschirm und beginnt wie geplant mit seinem DJ-Set.

Bleibt am Ende nur noch eine Frage offen:

Haben wir unter unseren Beamten etwa heimliche Boiler Room-Fans oder zählt das Ganze lediglich zur Maßnahme „Präsenz zeigen“? Wir werden es wohl nie erfahren.

Die nächste funkSturm findet übrigens am 6. November 2015 in der Romantica statt. Als Gast haben sie den DJ Tizian geladen. Hoffen wir mal, dass alle Rechnungen bezahlt sind. In diesem Sinne: Ein bisschen Fame muss sein.

Das vollständige Video zur Show findet Ihr unter folgendem Link: https://www.youtube.com/channel/UCN4NtcsTqqhLFZdKnvZxCKQ

Previous post

Baden-Württemberg lockert das Tanzverbot

Next post

Totgeglaubte leben länger: Das Rocker 33 erscheint zurück auf der Bildfläche

Knatterflatter

Knatterflatter

Lang lebe die elektronische Musik!

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *