Tanzen

Nicht nur im Radio geht er ins Ohr und bleibt im Kopf – Felix Kröcher im Romy S.

Was? Radio? Der ein oder andere wird es vielleicht noch kennen: Mehr oder weniger missglückte Musikzusammenstellungen unterbrochen durch den wie auch immer einzuordnenden Wortschwall gesprächiger Moderatoren und das Medium, welches einst Felix Kröcher hervorbrachte.

[spacer style=“1″]

Event Details
Samstag, 19. Oktober 2013, 23 Uhr
Felix Kröcher
Romy S. (Lange Straße 7)

Felix Kröcher (FK-Records / Frankfurt am Main)
Chronos (Quo Vadis / Stuttgart)
UND DU?

[spacer style=“1″]

Vor 12 Jahren begann Kröcher noch unter dem Pseudonym „Bundesschranzler“ beim Radiosender Sunshine live aufzulegen. Wie sein Künstlername schon erahnen lässt, beschallte er seine Zuhörer zunächst mit Schranz. Er bekam schließlich seine eigene Radiosendung mit dem Namen „Hardliner“, welche bis heute unter seinem eigenen Namen auf Sunshine live ausgestrahlt wird.

Seiner Platte „Schranzflash“  folgten weitere auf Compressed, Skull Tunes und Kne Deep. Sein Sound wandelte sich immer mehr zu Minimal und Techhouse. 2005 beerbte er dann Chris Liebings Partyreihe „Freitagaaabend“ im weit über Frankfurt hinaus nicht vergessenen Club U60311. Jetzt hieß es jeden Freitag Abend: „When the going gets though“.

Ein Jahr später veröffentlichte Felix Kröcher sein erstes Album „Forward Moments“ und gründete kurz darauf sein eigenes Label FK-Recordings. 2011 war sein Album „Läuft“ in den Plattenläden, welches er auf Tom Novys Label Nouveau Niveau Records veröffentlichte. Felix Kröcher ist also letztendlich da angekommen wo er hingehört: In die Clubs. Dort wo er nicht nur als DJ, sondern immer auch als Entertainer alles gibt und durch Beats und Bässe die Massen zum tanzen bringt.

felixkroecher_romys

[spacer style=“4″]

Und genau dort könntest auch du am Samstag zeigen was in dir steckt. Denn obwohl wir uns hier nicht im Radio oder Fernsehen befinden, gibt es trotzdem was zu gewinnen. Nein, keinen Plattenvertrag, sondern die Möglichkeit am Samstag im Vorprogramm von Kröcher an den Knöpfen zu stehen sowie ein Meet&Greet mit selbigem und oben drauf gibt es noch einen individuell, selbst gestalteten Hut vom Kooperationspartner Pachanga.

Voraussetzungen gibt’s natürlich auch gratis mit dazu:

1. Ihr müsst aus dem Großraum Stuttgart kommen und 2. müsst ihr einen 45-minütigen DJ-Mix an hallo@my-pachanga.com schicken. Eine ausgewählte Jury, welche aus Romy S. Mitarbeitern besteht, wird dann den Gewinner küren und ihm für eine Nacht die Chance auf Ruhm und Ehre geben.

[spacer style=“4″]

Unterstützung gibt es außerdem noch von den Romy S.-Helden Julian Schaber und Olli Lee von Chronos. Chronos ist in der griechischen Mythologie der Gott der Zeit und so lassen Chronos uns am Samstag durch ihre minimalistischen, treibenden Deep-House Sets diese, zumindest für eine Nacht, vergessen.

Also Radio aus und auf ins Romy S. – ob vor oder hinter den Turntables liegt in eurer Hand.

[spacer style=“5″]

★ Es ist Liebe verlost 2 x 2 Gästelistenplätze ★

Einfach den Beitrag auf unserer Facebook-Seite LIKEN oder
den Beitrag über unsere Twitter-Seite RETWEETEN und gewinnen.

Previous post

Konstantin Sibold (Stuttgart) im Boiler Room Amsterdam

Next post

17 Jahr rotes Haar - Happy Birthday Climax Institutes

Mira H.

Mira H.

Smileyverliebt seit 2013 -
Leidenschaftliche Vertexterin -
Motto: Schreiben statt reden -
Musik, Kaffee, Essen -

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *